Sonne ist Leben

06.08.2013 13:41:00 von Leopold Bergmann

Wer sonnt lebt länger

Sonnen macht Spaß, Sonnen entspannt und mobilisiert alle Sinne. Aber Sonne tut noch sehr viel mehr:
In der langen Liste dessen, was die Sonne und ihr „Sonnenschein-Vitamin“ für uns Menschen tun kann,  beginnen wir mit der einfachsten und gleichzeitig gewaltigsten Feststellung:

Die Sonne rettet und verlängert Leben!

Weiterlesen …

05.08.2013 18:19:00 von Leopold Bergmann

Wer sonnt hat mehr Kraft - Vitamin D stärkt Muskeln und Knochen
Sonne gibt Kraft - Foto: fotolia.com

Sonne macht stark

Das Sonnenschein-Vitamin ist nicht nur unverzichtbar für feste Knochen und als Vorbeugung vor Osteoporose und Rachitis, sondern auch für kräftige Muskeln und Beweglichkeit. Mit der Sonne springt man leichter, weiter und höher ...

Weiterlesen …

04.08.2013 16:24:00 von Leopold Bergmann

Sonne macht fröhlich - Foto: fotolia.com

Sonne macht fröhlich

Die Bedeutung von Sonne und Vitamin D für den Gemütszustand der Menschen kann kaum überschätzt werden. Nicht nur das sichtbare Licht, auch das Vitamin D selbst, das durch die UV-Strahlen der Sonne (oder im Solarium) gebildet wird, macht gute Laune und schützt vor Depression - auch im "Vitamin D-Winter".

Weiterlesen …

04.08.2013 16:20:00 von Leopold Bergmann

Sonne macht klug - Sonne ist gut für`s Gehirn
Sonne ist gut für`s Gehirn - Foto: iStockphoto

Sonne macht klug

Sonne hält das Gehirn auf Trab. Menschen die regelmäßig sonnen, ob im Freien oder in einem Qualitäts-Solarium, denken schneller und präziser und ihr Gehirn altert langsamer. Dass Vitamin D, das Sonnen-Hormon, Gehirnfunktionen und Psyche beeinflusst, ist seit langem bekannt. Vitamin D aktiviert Rezeptoren an Hirnzellen in Bereichen, die für die Verhaltenssteuerung verantwortlich sind, stärkt die körpereigenen Signalstoffe (Neurotrophine), die die Verbindung zwischen den einzelnen Nervenzellen des Gehirns herstellen  und schützen die Blutgefäße des Gehirns vor überschiessenden Immunreaktionen.

Weiterlesen …

04.08.2013 16:19:00 von Leopold Bergmann

Sonne und Vitamin D für Fitness und Wellness
Foto: iStockphoto

Sonne macht fit

Mit dem Sonnenschein-Vitamin D kann man die eigene Leistungsgrenze hinausschieben. Mit der Sonne steigern die Jungen ihre Muskelkraft und die Älteren erhalten sich ihre geistige wie körperliche Fitness und ihre Beweglichkeit.

Weiterlesen …

04.08.2013 16:18:00 von Leopold Bergmann

Sonne und Vitamin D halten die Haut jung

Sonne macht jung

Dass die Sonnenstrahlen, vor allem die UVA-Strahlen, zur Hautalterung beitragen ist in aller Munde - und in allen Medien. Dass aber das "Sonnenschein-Vitamin" den Alterungsprozess insgesamt verlangsamt, die Menschen also länger jung erhält, ist so gut wie unbekannt. Hier der Nachweis:

Weiterlesen …

04.08.2013 16:17:00 von Leopold Bergmann

Sonne und Vitamin D machen schlank

Sonne macht schlank

Macht Sonnenmangel dick? Es scheint so – auf Umwegen sozusagen.
Das Sonnenschein-Vitamin D3 setzt gleich an verschiedenen Stellen im Körper an: Vitamin D Mangel bremst offensichtlich die Ausschüttung des Hormons Leptin. Dieses Hormon signalisiert dem Körper, wenn er genügend Fett aufgenommen hat. Fehlt das Leptin ist die “Fett-Fress-Bremse” gelockert, Übergewicht droht.
Gleichzeitig steuert Vitamin D die Einlagerung von Fett in das Muskelgewebe.

Weiterlesen …

04.08.2013 16:16:00 von Leopold Bergmann

Sonne macht sexy, erhöht das Testosteron und verbessert die Spermien-Qualität
Foto: iStockphoto

Sonne macht sexy

Ein sanftes Braun der Haut das ganze Jahr über zieht an - im doppelten Wortsinn. Aber dass Sonne auch sexy, fruchtbar, schlank und agil macht, ist weniger offensichtlich aber wissenschaftlich nachgewiesen.

Weiterlesen …

04.08.2013 16:14:00 von Leopold Bergmann

Sonne ist wichtig für Kinder und Jugendliche - in der richtigen Balance
Foto: iStockphoto

Sonne ist gut für die Jungen

Kinder, Jugendliche und die Sonne - das sollte eigentlich ein heiteres Thema sein. Ist es aber nicht! Bei kaum einem anderen Thema tun sich so viele Widersprüche und Missverständnisse auf, wie hier.

  • Wenn es um die ausreichende Versorgung mit Vitamin D geht, gehören ausgerechnet die Jugendlichen zu den Problemgruppen - im Gegensatz zu den Behauptungen der Sonnen- und Solarien-Warner.
  • Dabei ist der Aufenthalt an der Sonne und die Vitamin D-Versorgung gerade im Kindesalter von besonderer Bedeutung. Hier werden gesundheitliche Weichen bis in Alter hinein gestellt.
  • Gleichzeitig aber ist der "Sonnen-Missbrauch" bei den Jugendlichen besonders krass, liegt die Zahl der Sonnenbrände unverhältnismäßig hoch.

Sonnenmangel und Sonnenmissbrauch - hier hilfreiche Informationen für die rechte Balance.

Weiterlesen …

04.08.2013 16:13:00 von Leopold Bergmann

Sonne und Vitamin D erhalten die Vitalität im Alter
Foto: fotolia.com

Sonne ist gut für die Alten

Keine Altersgruppe leidet an einem so drastischen Vitamin D-Mangel wie die Älteren jeseits der 60. Weniger Aufenthalt an der Sonne, geringe Solarien-Nutzung, geringere Fähigkeit der Haut zur Vitamin D-Synthese ... Die Folgen sind gravierend. Hier nur einige Beispiele...

Weiterlesen …

04.08.2013 16:12:00 von Leopold Bergmann

Sonne und Vitamin D sind wichtig für Schwangerschaft, Geburt und die Gesundheit des Babys

Sonne ist gut für die Schwangeren und ihre Babies

Zu wenig Sonne und ein Vitamin D-Mangel gefährden die Gesundheit von Müttern und Neugeborenen und bergen Risiken für die Schwangerschaft und die Geburt selbst. Schwangere gehören zu den "Problemgruppen" für eine ausreichende Versorgung mit dem Sonnenschein-Vitamin. Einerseits ist während der Schwangerschaft der Bedarf an Vitamin D erhöht, gleichzeitig aber oft die Zufuhr durch den kürzeren Aufenhalt an der Sonne und dichtere Bekleidung oder - weniger bedeutend - durch die Ernährung verringert. "Experten"-Warnungen vor der Sonne - besonders an Schwangere - tun ein übriges. Tatsächlich aber kann die Sonne weder Mutter noch Kind schaden, nirgendwo richten aber die Aufrufe zum “totalen Sonnenschutz” mehr Schaden und Leiden an als gerade hier.

Weiterlesen …

04.08.2013 16:11:00 von Leopold Bergmann

Sonne ist gut für die Gesundheit der ganzen Familie
Foto; fotolia.com

Sonne ist gut für alle

In Deutschland leiden fast 60 Prozent der Menschen unter einer Unterversorgung mit dem Sonnenschein-Vitamin D - im Winter und in einigen "Problemgruppen" ist der Anteil deutlich höher. Die Folgen für die Gesundheit der Bevölkerung werden mit den exponentiell wachsenden wissenschaftlichen Forschungen der jüngsten Zeit immer deutlicher. Sonnen ist die Lösung!

Weiterlesen …

04.08.2013 16:10:00 von Leopold Bergmann

Mit dem Sonnenschein-Vitamin D könnten die Gesundheitssysteme viele Milliarde einsparen
Milliarden einsparen! - Foto: fotolia.com

Sonne spart Milliarden

Eine Milliarde Menschen weltweit leiden unter einem Vitamin D-Mangel. In den entwickelten Ländern nimmt dieser Mangel ständig zu aufgrund der modernen Lebensstile mit ständigem Aufenthalt in geschlossenen Räumen. Vitamin D-Mangel andererseits erhöht das Risiko für viele "Volkskrankheiten". Regelmäßige Besonnung und damit eine ausreichende Versorgung mit dem Sonnenschein-Vitamin D würde die Gesundheitssysteme der Industrieländer um Milliarden entlasten - wie umfassende Studien zeigen.

Weiterlesen …

04.08.2013 16:03:00 von Leopold Bergmann

Sonnenschein-Vitamin D von der Sonnenbank - im Solarium das notwendige Vitamin D3 für den "Vitamin D-Winter" bilden
Vitamin D von der Sonnenbank

Solarium als Quelle für das Sonnenschein-Vitamin

Sonne ist lebensotwendig für Wohlbefinden und Gesundheit. Dieser Gesundheitseffekt war ursprünglich auch der Antrieb bei der Erfindung und beim Ausbau der Solarien. Der Gang ins Qualitäts-Sonnenstudio verschafft neben Entspannung, Vitalisierung und sanfter Bräune auch eine gleichmäßige Versorgung mit dem lebenswichtigen Sonnenschein-Vitamin D3 - rund ums Jahr, auch im "Vitamin D-Winter" von Oktober bis März. Der Nachweis...

Weiterlesen …