Video-Expertenbeiträge

Interviews mit renommierten deutschen und internationalen Experten in Sachen Sonne, UV-Strahlen, Sonnenschein-Vitamin und Gesundheit.

Sonnenlicht - Der Natur eine Chance geben!

Vitamin D, zu etwa 90 Prozent durch die UV-Strahlen der Sonne oder im Solarium in der Haut gebildet und daher als "Sonnenschein Vitamin" bezeichnet, hat in den vergangenen Jahren eine erstaunliche wissenschaftliche "Karriere" gemacht. Immer neue positive Gesundheitswirkungen wurden in hunderten von internationalen Studien entdeckt. Gleichzeitig wurde weltweit ein "epidemischer " Vitamin D-Mangel festgestellt (60 Prozent der deutschen Bevölkerung sind unterversorgt). Das Sonnenlicht hält noch viele positive Überraschungen auch jenseits von Vitamin D bereit. Mäßiges aber regelmäßiges Sonnen im Freien oder im Solarium ist gesund. Die Kampagnen gegen das Sonnen gefährden die präventive und heilende "Arbeit" der Sonne.

Ohne Sonne geht es nicht - Dr. Nikolai Worm

Ohne Sonne geht es nicht! Dr. Nikolai Worm belegt mit Daten und Argumenten die unersetzbare Rolle der Sonne (und ihres "kleinen Bruders", der Sonnenbank) für die Versorgung mit dem lebenswichtigen "Sonnenschein-Vitamin D".

Sonne, Sonnen-Hormon und ihre Bedeutung in der Schwangerschaft

Sonne, Solarium und Vitamin D in der Schwangerschaft. Prof. Michael F. Holick im Interview

Michael Holick - The D-Lightful Vitamin D for Good Health in der Schwangerschaft

Zweifellos die amüsanteste Präsentation des Themas "Sonne und Vitamin D" - leider in Englisch! Prof. Michael Holick, der weltseit sicher bekannteste und repektierteste Vitamin D-Forscher gibt hier in einem Parforce-Ritt durch die wissenschaftlichen Ergebnisse der letzten 30 Jahre.

Wie die Sonne hilft, den Krebs zu überleben

Prof. Johan Moan, einer der weltweit bekanntesten UV- und Vitamin D-Forscher, beantwortet Fragen zum Einfluss von UV-Strahlen der Sonne und im Solarium auf die Gesundheit der Menschen.

Prof. William B. Grant, Sunlight, Nutrition and Health Research Center (SUNARC), Kalifonien, im Interview: Welche Wirkungen hat das Sonnenschein-Vitamin, wieviel brauchen wir davon und wie bekommen wir, was wir brauchen an Vitamin D?

Das Sonnenschein-Vitamin D für Nerven und Gehirn

Nervenzellen brauchen Sonne. Mehr Sonne oder "Sonnenersatz" (Supplementierung, Sonnenbank) sind notwendig für die ausreichende Versorgung mit dem lebenswichtigen Vitamin D. Im Vitamin D-Winter ist das Solarium ein guter Ersatz. Der Neurologe Dr. Dirk Lemke im Interview

Video-Links zu informativen - teils englischsprachigen - YouTube-Kanälen

Umfassende Informationen, Beratung und Forschungsergebnisse auf englischsprachigen YouTube-Kanälen:

Einige der informativsten Videos sind erschienen im University of Califonia TV (UCTV), ein "Wissenschenschafts-Fernsehsender" mit hunderten von Vortrags-Videos zu zahlreichen Themen. Hier nur zwei Beispiele zur Bedeutung der Sonne und "ihres" Sonnen-Hormons Vitamin D:

 

Vitamin D-Action - Kanal der Initiative "Grassroot Health" - Eine große Anzahl der bedeutendsten Vitamin D- und UV-Forscher der USA:
https://www.youtube.com/user/vitaminDaction

Grassroot Health bei Facebook:
https://www.facebook.com/grassrootsHealth
http://www.grassrootshealth.net/index.php/videos

Vitamin D Concil - J.J. Cannell:
https://www.youtube.com/user/VitaminDCouncil

Dr. Marc Sorensen - US-Gesundheits-Guru mit eine Schwerpunkt auf Sonne und Sonnenschein-Vitamin:
https://www.youtube.com/user/vnued789